Saxcamp Thorsten Skringer

Lernen vom Profi in toller Umgebung und sehr guter Verpflegung – das bietet das Saxcamp von Thorsten Skringer. Der Gründer des Saxamps ist seit Jahren als Live- und Studiomusiker international bekannt. Er spielt seit Anfang 2009 in der durch TV total bekannten Band „heavytones“, gewann 2003 den Yamaha European Sax Contest und veröffentlichte 2016 nach „Saxclinics“ und „Funky Saxsolos“ bereits sein drittes Lehrbuch: Das große Buch für Saxophon. Zahlreiche andere TV Formate absolvierte Skringer seit 2016 und spielte 2023 die Herbert Grönemeyer Tour “Das ist los”!

Ziel des Camps ist es, sowohl ambitionierte Amateure jeden Alters als auch junge Musiker mit Studienabsicht in einem 5-Tage-Coaching in den Bereichen Improvisation, Technik und Sound weiterzubringen.Die musikalische Ausrichtung des Camps umfasst viele Songs aus dem Bereich “GROOVE-JAZZ”.  Im Kurs wird eigens erstelltes Übungsmaterial erarbeitet, welches auch zum Weiterüben nach dem Workshop gedacht und ausgerichtet ist. Der Kurs findet im familiengeführten Berggasthof Hochstein im Bayerischen Wald statt. In den Anforderungen führe ich auf, mindestens 4 Jahre Spielerfahrung zu besitzen. Nichts ist schwerer, als die Einschätzung der eigenen Spielstärke. 4 Jahre Erfahrung kann vieles bedeuten. Es ist in jedem Fall hilfreich, Noten lesen zu können, vielleicht auch schon mal in einer Bigband oder Combo erste Erfahrungen gesammelt zu haben. Ich kann mich nur dafür verbürgen, dass ich allen Teilnehmern viel Motivation, Begeisterung und Zielorientierung mit auf den Weg geben werde. Wer hierzu mehr erfahren will, lädt sich am besten das “Vorbereitungsdokument”.

 

Wer sich anmelden will, kann sich die Anmeldedokumente laden und mir per E-Mail oder Foto per Handy zusenden.

Auch der Postweg ist möglich.

 

Dozenten-Team

Nach über 50 Camps freue ich mich sehr, das Dozententeam etwas zu verstärken. Das Saxcamp hat neben Thorsten Skringer auch die Bundesjugendjazz Bigband Player Uli Wangenheim sowie Florian Leuschner als Co Dozenten ins Boot holen können, um so best möglichen Unterricht zu Gewährleisten. Ebenso freuen wir uns sehr, in der Camp Saison 2024 auch den Lead Altisten der Bigband der Bundeswehr Andre Cimiotti sowie Joe Reinhuber aus Mannheim im Team mit dabei zu haben.

 

 

 

Download Flyer


Videos

 


Anmeldung für die Saxcamps 2025:

Die Saxcamp-Termine für das Jahr 2024 sind komplett ausgebucht. Tragen Sie sich jetzt unverbindlich auf die Warteliste für das Saxcamp 2023 ein. Senden Sie dazu eine E-Mail an thorsten@skringer.de mit dem Betreff “Warteliste Saxcamp 2023” und  & dem Wunsch-Camp, sowie Ihre Kontaktdaten!

 

Vorbereitungsdokument |  Jetzt downloaden

Ostercamp 2025 | Zeitraum: 22.04.25 – 27.04.25 16 Plätze gebucht | Jetzt downloaden

Pfingstcamp 2025 | Zeitraum: 08.06.25 – 13.06.25 5 Plätze gebucht | Jetzt downloaden

Sommercamp 2025 | Zeitraum: 03.08.25 – 08.08.25 7 Plätze gebucht | Jetzt downloaden

Herbstcamp 2025 – 1 | BEREITS AUSGEBUCHT 

Herbstcamp 2024 – 2 | Zeitraum: 02.11.25 – 07.11.25 4 Plätze gebucht| Jetzt downloaden


Übersicht

  • Dauer: 5 Tage (ca. 30 h Unterricht!)
  • Voraussetzungen: ca. 4-5 Jahre Spielerfahrung
  • Unterricht in 2 Gruppen, höchstens 10 Teilnehmer pro Gruppe
  • Große Tutti-Probenräume sowie mehrere kleinere Überäume
  • Staatliche Anerkennung als berufsfördernde Einrichtung
  • Unterbringung in Einzel- und Doppelzimmern. (Jedem Teilnehmer ein Einzelzimmer garantiert werden kann, sofern er das gewählt hat!)
  • Vollpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, warmem Mittag- und Abendessen plus Salatbuffet (alles in der eigenen Küche frisch zubereitet/gekocht)
  • Freizeitmöglichkeiten: Wandern (Bayerischer Wald, Arber), Sonnenterrasse,Tischtennis, Tischkicker, Freizeitraum, Sauna, Kneippbecken und seit 2018 ein großer Naturschwimmteich (Interessant für jemand der eine Begleitperson oder Familie mitbringen will)
  • Kursgebühr inkl. Unterkunft => Einzelzimmer mit Balkon 1280.-€ | Einzelzimmer ohne Balkon 1250.-€ | mit Begleitperson/Partner:in 1650.-€     (Wenn zwei Teilnehmer zusammen ein Doppelzimmer buchen, liegt der Grundpreis bei 1150.-€)

 

Seminarhaus Berggasthof Hochstein

Das Seminarhaus Berggasthof Hochstein bietet ideale Voraussetzungen für die musikalische Probenarbeit von Chören, Ensembles und Combos bis zur Bigband. Durch die Lage am Nationalpark Bayerischer Wald – Nähe Bodenmais – können hier Arbeit und Freizeit angenehm miteinander verbunden werden:

  • Unterbringung in Einzelzimmern. Auf Wunsch auch in Doppelzimmer
  • Vollpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, warmem Mittag und Abendessen sowie einer Kaffee Pause
  • Ein großer, heller Proberaum, sowie mehrere Räume z.B. für Satzproben in ausreichender Entfernung voneinander; keine Lautstärkeprobleme
    wegen Gästen/Nachbarn usw.
  • Freizeitmöglichkeiten: Wandern (Bayerischer Wald, Arber), Sonnenterrasse und  Naturschwimmteich
  • Entfernung/Lage: Passau – 1 Stunde, Regensburg – 1,5 Stunden, München – 2 Stunden, Nürnberg – 2 Stunden, Würzburg 3 Stunden mit dem Auto. Anreise per Zug auch Möglich: Bahnstation Gumpenried Asbach

 

Kontakt: thorsten@skringer.de, Mobil: +49 (0) 172/8614902


Impressionen


Partner des Camps

002003 001